Anfahrtskarte Ferienhaus Fröde - Sächsische Schweiz


Ferienhaus Fröde auf einer größeren Karte anzeigen

Mit dem Auto erreicht man den Ortsteil Halbestadt von der A 4 Auffahrt auf die A 17 Dresden-Prag.

Sie fahren an der Abfahrt Pirna ab. Der Autobahnzubringer bringt Sie nach Pirna. Hier fahren Sie auf die B 172 bis nach Bad Schandau. Nach Überquerung der B ad Schandauer –Elbbrücke setzen Sie sich rechts ab in Richtung Rathmannsdorf, vorbei am Penny-Markt, der Aral-Tankstelle und fährt weiter in Richtung Hohnstein.

Achtung hier erscheint ein Hinweisschild „Prossen und K.-Halbestadt“. Hier müssen Sie links abbiegen. Sie fahren durch den Ort Prossen bis zum Ortsende (Buswendeplatz), folgen Sie dem Elbradweg (schmale Straße ist für Autos die Zufahrt nach Halbestadt, dass Sackgassenschild bitte ignorieren – endet erst in Halbestadt).

Tipp: Orientieren Sie sich nach dem Hinweisschild „Natur- und Familienoase“ fahren Sie im Waldbereich mit Licht. Im Ortsteil Halbestadt vorbei an der Personenfähre. Nach ca. 300 m haben Sie das Ferienziel erreicht.

Aus nördlicher Richtung kommen Sie von der A 13

fahren am Dreieck Dresden auf die A 4 Richtung Bautzen bis Autobahnabfahrt Ottendorf-Okrilla. Von hier aus Richtung Radeberg (Ortsumgehung) vorbei an Großerkmannsdorf in Richtung Rossendorf. Hier überqueren Sie die B6 und fahren weiter über Eschdorf, Dürrröhrsdorf nach Dobra, Stürza, rechts abbiegen Richtung Hohburkersdorf bis Hocksteinschänke. Orientieren Sie sich Richtung Bad Schandau. Sie kommen über Waltersdorf, Porschdorf, Rathmannsdorf bis an den Abzweig "Prossen und K.-Halbestadt", hier biegen sie rechts ab. Zufahrt erfolgt wie oben beschrieben.

Die S-Bahn fährt von Dresden Richtung Bad Schandau/Schöna

Königstein erreichen Sie von Dresden aus in 50 Minuten. Die Züge verkehren im 30 Minutentakt. Der Flughafenzubringer bringt Sie bis Pirna, Umsteigemöglichkeit und Weiterfahrt mit der S-Bahn nach Königstein.